Filtration

In allen Anwendungsbereichen der Filtration werden Drahtgestrickfilter eingesetzt: ob als Ölnebelabscheider, Filter in Airbagsystemen, Tropfenabscheider oder Ersatz für Sintermetall.

Weitere Einsatzbereiche sind:

Demister zur Trennung von Wasser aus der Luft

Beispiele:

Koaleszenzabscheider zur Trennung von organischen Phasen aus wässerigen Lösungen 

Beispiele:

Demo Image

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Demo Image

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Reinigung mit Chlorkohlenwasserstoff (CKW) 

Als unpolares Lösemittel besitzt CKW eine sehr hohe Lösekraft für die ebenfalls unpolaren Öle und für schwach polare Fette. Das Reinigungsprogramm kann verschiedene Komponenten enthalten: Ultraschall, Fluten, Schwallfluten, Dampfentfetten und anschließend Vakuumtrocknen sind möglich. Durch die gesonderte Prozessführung bei DHD kann hier absolut ölfrei und bis zu Metallpartikeln kleiner 200 µm gereinigt werden. 


Vorteile der Reinigung mit CKW

  • extrem gute Entfettungswirkung
  • schnelle Teiletrocknung
  • Fein- und Feinstreinigung bei schwierigen Geometrien, wie z.B. Federn, Drahtgestricken und Sintermetall
  • keine Korosionsneigung der Teile durch das Lösemittel

 

Nach der Reinigung sind alle Teile in einer Laminar-Flow-Werkbank, um eine Rekontaminierung auszuschließen.

 

  

 

 

 

Akkreditiertes Labor für Restschmutzanalysen

 

Analysefiltration: 
In das bis zu 3 Membranen fassende Spülkabinett können Teile mittels Spritzen, Ultraschall, Spülen und Fluten abgereinigt werden. Hiermit erfüllen wir nicht nur die Anforderungen der ISO 16232 und VDA Band 19 sondern Auch alle Werksnormen unserer Kunden.  ACM 16 für Kleinteile. ACM 19 für große Teile.

 

Gravimetrische Auswertung: 
Nach der Reinigung findet die Gravimetrische Auswertung mit einer Genauigkeit von 0,01 mg statt.

 

Lichtmikroskopie:
Bei der Lichtmikroskopie findet die Analyse der detektierten Partikel auf Anzahl und Größe statt. Hierbei werden die Partikel der Größe nach klassifiziert, dabei findet eine Unterscheidung zwischen Metall, Fasern und Nichtmetall statt.

 

Restmagentismus: 
Zur Beurteillung von ferromagnetischen Bauteilen wird vor der Reinigung der Oberflächenmagnetismus ermittelt. Hier wird festgestellt, ob eine Reinigung zielführend ist.

 

Fluoreszenzmessung von Oberflächen:
Zur sicheren Detektion geringster Spuren von Ver­schmutzungen wie Öle, Fette oder Kühl­schmier­stoffe. Weiterhin besteht die Möglichkeit des berührungslosen Messens der Schichtdicke von beispielsweise Ölen oder Korrosionsschutzmitteln. Als zusätzliche Kontrolle kann ein Tintentest von Arcor oder Fischer eingesetzt werden  

 

Abklingmessung:
Bei der Messung wird ein Bauteil 6-fach wiederholt beprobt. Dabei ermittelt man wie die Partikelfracht abnimmt, und legt das spätere Extraktionsverfahren fest.  

 

  • 1
  • 2

Über uns

DHD Cleanparts hat seinen Sitz in Spalt bei Nürnberg. 
Seit über 15 Jahren reinigen wir professionell Dreh-, Fräs-, Stanz-, Drahtbiegeteile, empfindliche Kunst­stoffteile für die Automobilindustrie  sowie den Formenu und Maschinenbau. 


DHD Cleanparts GmbH & Co. KG

Gewerbepark Hügelmühle 43 · D-91174 Spalt

Tel. +49 (0) 91 75 - 90 709 20

Fax: +49 (0) 91 75 - 90 709 29

E-Mail: zentrale@dhd-cleanparts.de

E-Mail für Anfragen: vertrieb@dhd-cleanparts.de

www.dhd-cleanparts.de


Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.